Bruno Peter
Kutschfahrten
Ihre Traumhochzeit mit festlich geschmückter nostalgischer Pferdekutsche
MENU
Sie sind hier:  Datenschutz

Datenschutz

Personenbezogene Daten
Ich (Bruno Peter, Anbieter dieser Internetpräsenz) nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halte mich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden für diesen Internetauftritt nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden erhobene Daten verkauft oder aus anderen Gründen unbefugt an Dritte weitergegeben.

Ich bin bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

Sollten Ihnen in dieser Datenschutzerklärung Mängel, Fehler, mißverständliche Passagen oder Irrtümer auffallen, so bitte ich um Nachricht. Ich werde diese dann umgehend korrigieren.

Ansprechpartner für Datenschutz
Bruno Peter
Tel. 0175 - 740 71 33
info@Hufschmied-Bruno-Peter.de

Sie haben das Recht auf Einsicht, Berichtigung und Widerspruch gegen die Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten.

Nutzung personenbezogener Daten
Soweit Sie mir personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwende ich diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Weitergabe personenbezogener Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Erforderlich zur Abwicklung einer Bestellung im Shop ist die Weitergabe von Adressdaten an den beauftragten Paketdienst und, wenn Sie bei einer Bestellung im Shop diesen Bezahldienst ausgewählt haben, die Weitergabe der Bestell- und Adressdaten an Paypal.com.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Löschung personenbezogener Daten
Gespeicherte personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich oder ihre Speicherung aus gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werde ich Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Sicherheitshinweis
Bei Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, so dass ich Ihnen für vertrauliche Informationen den Postweg empfehle.


Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO")

(nachlesen z.B. hier: https://dsgvo-gesetz.de)

Mit Inkrafttreten der EU-weit verbindlichen Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO")

haben wir unsere Datenschutzhinweise aktualisiert, um zu verdeutlichen, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir wozu verarbeiten, woher diese Daten stammen, wer an der Verarbeitung beteiligt ist, wie wir eine rechtmäßige Datenverarbeitung gewährleisten und welche Rechte Sie haben.

Begriffserklärung im Sinne der DSGVO:

  • „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen
  • „Verantwortlicher“ im Sinne des Art. 4 DSGVO ist Albert Wilhelm als Betreiber dieses Internetauftritts
  • "Nutzer" oder "betroffene Person" ist jeder Besucher unseres Onlineangebotes
  • „Auftragsverarbeiter“ ist der Server-Provider im Sinne des Art. 4 Nr. 1 DSGVO
  • „Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können

Rechtsgrundlagen

Rechtsgrundlagen für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten sind, wenn nicht anderweitig erwähnt:

  • Art. 6 Abs. 1 Buchst. a und Art. 7 DSGVO für die Einholung von Einwilligungen,
  • Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen,
  • Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen,
  • Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten
Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren oder sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister oder Paket-Zustelldienste, gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Wir verarbeiten keinerlei Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU).

Die betroffene Person / Nutzer hat das Recht

  • eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO,
  • die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen gem. Art. 16 DSGVO, .
  • nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. gem. Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen,
  • dass Sie die betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO erhalten, und das Recht, deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern,
  • gem. Art. 77 DSGVO eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen,
  • erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen,
  • der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gem. des Art. 21 DSGVO jederzeit zu widersprechen.

Zugriffsdaten und Logfiles
Beim Aufruf unserer Internetseite werden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 4 Abs. 1 Buchst. f DSGVO personenbezogene Daten erhoben. Wir, bzw. unser Server-Provider, erhebt Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Internetauftritt befindet, und zwar:

  • Name der abgerufenen Webseite, Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf,
  • Browsertyp/ -version, Bildschirmauflösung / Farbauflösung
  • Betriebssystem des Nutzers,
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • IP-Adresse und der anfragende Provider.

Diese Zugriffsdaten werden in Logfiles gespeichert und an unseren Server, der von dem Provider STRATO bereitgestellt wird und sich in einem nach ISO 27001 TÜV-zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland befindet, übermittelt. Diese Daten werden benötigt, um die technische Verarbeitung der Daten sicherzustellen und Fehlern im Verarbeitungsprozess vorzubeugen, und werden von uns nicht mit anderen Daten zusammen geführt. Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Die IP-Adressen der Besucher werden zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage lang gespeichert und dann vom Auftragsverarbeiter gelöscht.

Um die Sicherheit der erhobenen Daten zu gewährleisten, hat der Verantwortliche mit dem Auftragsverarbeiter einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Darin verpflichtet sich STRATO als Auftragsverarbeiter, die Pflichten eines Auftragsverarbeiters im Sinne Art. 28 DSGVO einzuhalten.

Besucherstatistik
Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zur Optimierung unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchst. f. DSGVO) das Plugin "crazystat", welches zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe u.a. logfiles verwendet. IP-Adressen werden vor dem Speichern durch Kürzen pseudonymisiert. Die Daten werden von uns nicht weitergegeben und nicht mit anderen Daten zusammen geführt, und können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO verarbeitet. Die Daten werden gelöscht, wenn sie nicht mehr erforderlich sind oder Sie dies verlangen.

Löschung der Daten
Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf. Angaben im etwaigen Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung.


Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrer Festplatte speichert. Cookies können keinen schädlichen Code enthalten. Jedoch werden Cookies oft von kommerziellen Seiten (nicht dieser Seite) eingesetzt, um Ihr Surfverhalten zu ermitteln (analytic tools, s.u.). Das findet hier nicht statt.

Wir empfehlen, Ihren Browser auf "Cookies annehmen" zu stellen.

Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass grundsätzlich alle Cookies, egal von welcher Seite, abgelehnt werden.
Zusätzlich können Sie den Browser so einstellen, dass Cookies oder der gesamte Verlauf beim Schließen des Browsers gelöscht werden (alle Fenster müssen dafür geschlossen werden).

Plugin "Privacy"
Wir verwenden das Plugin "Privacy", um Sie für das Setzen der Cookies um Erlaubnis zu fragen. Die Nutzung dieser Onlinepräsenz ist auch ohne diese Cookies möglich.

Bei Betreten dieser Onlinepräsenz wir am unteren Rand des Bildschirms eine Zeile eingeblendet. Nur wenn Sie dort "... Cookies zulassen: Ich bin einverstanden" angeklickt haben, werden Cookies gespeichert. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.


Facebook, Twitter, Google+
Die ansonsten datenschutzrechtlich umstrittenen "Like-Buttons" werden auf dieser Homepage vom Plugin "Shariff" bereitgestellt. Dadurch sind die Buttons inaktiv, d.h. sie senden nicht automatisch Daten. Erst wenn sie die Buttons anklicken und dadurch Ihr Einverständnis zur Übertragung Ihrer Daten erklären, werden Daten versandt. Mehr zu diesem Thema
>> heise.de über Datenschutz mit "shariff"


Analytic tools
Solche Programme kommen auf dieser Internetpräsenz nicht zum Einsatz, es werden keine derartigen Informationen gesammelt.

Kaum eine der "großen" kommerziellen Seiten im Internet verzichtet heutzutage auf die unglaublichen "Marketingvorteile" durch Analytic tools. Das sind Programme, die zum Identifizieren Ihres Computers eingesetzt werden, um Ihr Surfverhalten, Interessen, Suchbegriffe etc. zu analysieren und auf einem Server (z.B. in den USA) zu speichern. Dadurch wird u.a. individuelle Werbung ermöglicht.

Mehr zu diesem Thema z.B. bei Mozilla >> hier


Die Website möchte Cookies auf Ihrem Computer speichern. Mehr darüber unter Datenschutz. Cookies zulassen?